Husky trifft die 4. Klasse

25.02.2020

Im Rahmen unseres Antarktis- und Arktisprojektes – Ein Leben in Schnee und Eis – besuchten uns am 25. Februar zwei Huskys von der Familie Plagens. Die Schüler der vierten Klasse informierten sich vorab innerhalb des Projekts über diese Hunderasse und stellten viele Fragen. Im Verlauf dieser Unterrichtsstunde wurden sie zugänglicher und neugieriger. Besonders erfreuten uns die Kunststücke. Es war eine sehr lebendige Stunde.

Wir bedanken uns bei Familie Plagens, dass sie uns die Begegnung mit diesen wunderbaren Tieren ermöglichte.

Lieben Dank,

die Klasse 4

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Husky trifft die 4. Klasse