Abenteuerreise in die „Smaragdenstadt“

04.12.2019

Täglich öffnet sich für die Kinder der Elbtalgrundschule Bad Wilsnack ein großes Türchen im liebevoll gestalteten Advents-

kalender der Schule, der so manche Überraschung bereithält.

Am 04.12.2019 waren die Kinder der 5. und 6. Klasse besonders aufgeregt, denn es ging für sie mit dem Bus auf Theaterfahrt nach Schwerin. Es war nach 2018 bereits der zweite Besuch im dortigen

Staatstheater.

 Begeistert verfolgten alle die Märchenvorstellung nach Alexander Wolkows Roman „Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten“ aus der Reihe „Die Abenteuer in der Smaragdenstadt“. Sie gingen mit der Heldin Elli und den drei Lebewesen – dem angeblich dummen Scheuch, dem eisernen Holzfäller und dem gar nicht so feigen Löwen – auf die Abenteuerreise. Der Tischler Urfin plante nämlich die Eroberung der „Smaragdenstadt“ mit Hilfe einer Armee aus hölzernen Soldaten, die durch ein Zauberpulver lebendig wurden. Unterstützt wurden Elli und ihre Freunde in diesem Jahr durch die Krähe Manfred und die Eule Gummoko.

 Die Hauptdarsteller meisterten alle Abenteuer gemeinsam mit Herz, Mut, Kraft und Verstand. Sie zeigten uns, dass man mit dem Glauben an seine eigenen Stärken fast alles schaffen kann.

Wir sahen eine tolle Aufführung, die allen Kindern gefallen hat und warten voller Neugier auf weitere Fortsetzungen.

 

 

Ina Pleße

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Abenteuerreise in die „Smaragdenstadt“